Hospitationen

Hospitationsmöglichkeit

Wir bieten allen Interessierten immer wieder Möglichkeiten zu hospitieren. Wir Wartburger*innen befürworten Hospitationen! Sie geben neue Anregungen für alle Beteiligten, sorgen für die Verstetigung des eigenen pädagogischen Konzepts, öffnen die Türen – ganz praktisch und im eigenen Kopf!

Wir freuen uns, wenn du dich/Sie sich für einen Besuch bei uns interessierst/ interessieren!

Für wen?

Für Eltern, Lehrer*innen aller Schulformen, Sozialpädagog*innen, Erzieher*innen, Referendar*innen, Mitarbeiter*innen aller pädagogischen Einrichtungen, Schulaufsicht, Architekt*innen, Studienseminare, Arbeitskreise und alle Interessierten

Wann?

Wir haben feste Hospitationstage für externe Besucher*innen eingerichtet. Diese sind:

05.12.2023, 06.02.2024, 07.03.2024, 09.04.2024, 06.06.2024

Für Eltern gibt es das gesamte Schuljahr über die Möglichkeit zu hospitieren.
Diese Termine werden mit dem Lerngruppenteam abgesprochen.

Wie anmelden?

Kontaktieren sie uns gerne per Mail:  wabu-hospitationen@wartburg.ms.de

Wozu hospitieren?

Eltern

Hospitation 1

Zu erleben, wie mein Kind hier mit den anderen zusammen lernt, ist toll. Ich verstehe durch den Besuch viel mehr davon, was mein Kind zu Hause erzählt.

Hospitation 2

Ich empfinde es als einen großen Vertrauensbeweis des Teams, dass wir sie in ihrem Tun beobachten dürfen.

Hospi Eltern6

Schule ist so anders, so lebendig, so beeindruckend auf jedes einzelne Kind zugeschnitten als noch zu meiner eigenen Schulzeit. Das zu erleben, ist der Wahnsinn!

Kinder

Hospi Kinder 2

Ich finde toll, dass uns Erwachsene besuchen, weil sie von uns lernen wollen, wie man Kindern das Lernen beibringen kann.

Hospi Kinder 3

Ich freue mich immer, wenn meine Mama meine Lerngruppe besucht. Dann erzählen wir hinterher noch lange davon.

Hospi Kinder 1

Fremde Erwachsene besuchen uns, weil sie sehen wollen, wie gut wir zusammen lernen können.

Kolle*innen intern

Hospitation K1

Die Fragen der Besucher*innen fordern von mir, dass ich ihnen erkläre, wie wir Schule denken und leben und warum gerade so.

Hospi Koll 2

Fragen der Besucher*innen geben uns immer wieder neue Impulse für unsere eigene Arbeit.

Kolleg*innen extern

Hospi ex 6

Ich erhalte so viele gute Anregungen für meine eigene Arbeit, wenn ich hier den Schulalltag und das pädagogische Treiben beobachten kann.

Hospi ex 2

Die Gespräche mit den Mitarbeiter*innen der Schule bringen mich in meinem eigenen Tun weiter.